Bärlauch Magnesium Kapseln
Erhältlich in Ihrer Apotheke
Nahrungsergänzungsmittel (NEM)
gluten- und lactosefrei

Ein Produkt der:

Naturprodukte Dr. Pandalis GmbH & Co. KG
Füchtenweg 3
49219 Glandorf

mehr Info

Naturprodukte Dr. Pandalis GmbH & Co. KG
Füchtenweg 3, D-49219 Glandorf
Tel.: +49 5426 3481
Fax: +49 5426 3482
E-Mail: info@pandalis.com
Internet: www.pandalis.de

U.St.-Id.Nr. DE 164357471
Handelsregister AG Osnabrück HRA 110331
Dr. Pandalis GmbH, AG Osnabrück HRB 110396
Geschäftsführer: Dr. Georgios Pandalis

Bärlauch Magnesium Kapseln | 90 St | PZN 04926125 | empf. VK € 17,27
auf den Merkzettel

PZN = Pharmazentralnummer: hilfreich beim Kauf in der Apotheke
Zutaten

magnesiumreicher Meersalz-Extrakt, Gelatine (Kapselhülle), magnesiumreiches Bärlauchblätterpulver (14%), Hagebuttenschalenpulver

mehr
Anwendungsgebiete

  • Magnesium dient einem ausgeglichenen Elektrolyt- und Energiehaushalt
  • unterstützt Muskelfunktion und Eiweißsynthese
  • erhält die Gesundheit von Nervensystem, Psyche, Knochen und Zähnen
  • verringert Müdigkeit und Ermüdung

Seit Oktober 2015 bieten wir unsere Bärlauch Magnesium Kapseln mit einer gluten-und hefefreien Rezeptur an. Somit sind sie auch für hefeempfindliche Personen oder Menschen mit Zöliakie bestens geeignet.

mehr
Tagesverzehrempfehlung

Der tägliche Verzehr von 2 Kapseln deckt mit 248 mg Magnesium bereits 66% der Nährstoffbezugswerte gemäß Lebensmittelinformationsverordnung und entspricht dem Verzehr von 1 g frischem Bärlauch.

mehr
Hinweise

  1. Die Inhaltsstoffe einer Pflanze sind abhängig von ihrem Standort. Die Rohstoffe unserer Bärlauch-Kapseln entstammen unterschiedlichen Standorten und es überwiegen deshalb jeweils andere Mineralstoffe (Eisen, Magnesium oder Mangan) in den Bärlauchblättern.
  2. Alle Bärlauch-Produkte sollten nicht gleichzeitig mit Selen, sondern in einem Abstand von mindestens 4 Stunden verzehrt werden, da Selen die Verwertung des aktivierten Schwefels aus dem Bärlauch erschwert
  3. Nicht im letzten Schwangerschaftsmonat verzehren
mehr
Hinweise

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden

Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene Ernährung, sowie für eine gesunde Lebensweise dienen

Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern