Lefteria®
Erhältlich in Ihrer Apotheke
Arzneimittel
gluten- und lactosefrei
vegan

Ein Produkt der:

Dr. Pandalis Urheimische Medizin GmbH & Co. KG
Am Teuto 14
33829 Borgholzhausen

mehr Info

Dr. Pandalis Urheimische Medizin GmbH & Co. KG
Am Teuto 14, D-33829 Borgholzhausen
Tel.: +49 5426 94666-0
Fax: +49 5426 3482
E-Mail: urheimische-medizin@pandalis.de
Internet: www.urheimische-medizin.de

U.St.-Id.Nr. DE 260830793
Handelsregister Osnabrück HRA 201228
Gesellschafterin: P+T Beteiligungsgesellschaft mbH Osnabrück HRB 202045
Geschäftsführer: Dr. Georgios Pandalis

Lefteria® | 100 St | PZN 01672782 | empf. VK € 25,97
auf den Merkzettel

PZN = Pharmazentralnummer: hilfreich beim Kauf in der Apotheke
Zusammensetzung

Bärlauchblätter, Mistelkraut, Weißdornblätter, Weißdornblüten, Weißdornfrüchte (alles aus kontrolliert biologischem Anbau); sonstige Bestandteile: Cellulose, Kartoffelstärke modifiziert, hochdisperses Siliciumdioxid (Kieselerde), pflanzliches Magnesiumstearat

mehr
Anwendungsgebiete

Traditionell angewendet zur Unterstützung der Herz-Kreislauf-Funktion. Diese Angabe beruht ausschließlich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung. Beim Auftreten von Krankheitszeichen, insbesondere bei zu hohem Blutdruck, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

mehr
Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung

Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt Lefteria® nicht anders verordnet hat. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da Lefteria® sonst nicht richtig wirken kann!

Wieviel und wie oft sollten Sie Lefteria® anwenden?

Soweit nicht anders verordnet, werden von Lefteria® dreimal täglich 2 bis 4 Tabletten mit Flüssigkeit eingenommen.

Die Anwendungsdauer von Lefteria® ist prinzipiell nicht begrenzt, beachten Sie jedoch die Angaben unter Anwendungsgebiete.

mehr
Sonstiges

Gegenanzeigen
Wann dürfen Sie Lefteria® nicht anwenden? Sie dürfen Lefteria® nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Wirkstoffe oder der sonstigen Bestandteile.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise
Was müssen Sie in Schwangerschaft, während der Stillzeit und bei Kindern beachten? Da keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen, soll Lefteria® bei Schwangeren, während der Stillzeit und bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

Nebenwirkungen
Welche Nebenwirkungen können bei der Anwendung von Lefteria® auftreten, und welche Gegenmaßnahmen sind gegebenenfalls zu ergreifen? Es sind keine Nebenwirkungen bekannt. Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Hinweise und Angaben zur Haltbarkeit des Arzneimittels
Das Verfalldatum des Arzneimittels ist auf der Packung aufgedruckt. Verwenden Sie das Arzneimittel nicht mehr nach diesem Datum!

Darreichungsform und Inhalt
Originalpackung mit 100 Tabletten zum Einnehmen
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hinweis
Hiermit bestätigen wir, daß unsere Produkte frei von Substanzen sind, die in der Verbotsliste 2015 des Welt-Anti-Doping Codes der Welt-Anti-Doping Agentur (WADA) gelistet sind.

mehr