Urbitter® Bio Kautabletten
Erhältlich in Ihrer Apotheke
Nahrungsergänzungsmittel (NEM)
gluten- und lactosefrei
vegan

Ein Produkt der:

Naturprodukte Dr. Pandalis GmbH & Co. KG
Füchtenweg 3
49219 Glandorf

mehr Info

Naturprodukte Dr. Pandalis GmbH & Co. KG
Füchtenweg 3, D-49219 Glandorf
Tel.: +49 5426 3481
Fax: +49 5426 3482
E-Mail: info@pandalis.com
Internet: www.pandalis.de

U.St.-Id.Nr. DE 164357471
Handelsregister AG Osnabrück HRA 110331
Dr. Pandalis GmbH, AG Osnabrück HRB 110396
Geschäftsführer: Dr. Georgios Pandalis

Urbitter® Bio Kautabletten | 54 g (ca. 34 St.) | PZN 13919147 | empf. VK € 17,90
auf den Merkzettel

PZN = Pharmazentralnummer: hilfreich beim Kauf in der Apotheke
Zutaten

Orangenpulver mit -schalen, Waldwegwartenkraut-, Löwenzahnkrautpulver, Reismehl, Wild-Artischockenblätter-, Hagebuttenschalen-, Brennesselblätter-, Wermutkraut-, Enzianwurzelpulver, Orangenöl

Alle Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau.

 

mehr
Anwendungsgebiete

Die in den Urbitter® Bio Kautabletten enthaltenen pflanzlichen Bitterstoffe sind besonders wichtig, da sie heutzutage zugunsten eines milderen Geschmacks aus vielen Lebensmittelpflanzen herausgezüchtet wurden.

mehr
Tagesverzehrempfehlung

3x täglich 1 Urbitter® Bio Kautablette ca. 30 min vor den Mahlzeiten langsam zerkauen. 3 Urbitter® Bio Kautabletten enthalten 915 mg Ballaststoffe.

mehr
Über Urbitter® Bio Kautabletten

Urbitter® Bio Kautabletten sind eine Komposition aus urheimischen Wildgemüsen und -früchten, die noch über ihren ursprünglichen Gehalt an Bitterstoffen und Ballaststoffen verfügen – altvertraute Arten, die bereits unsere Vorfahren verzehrt haben.

Die Urbitter® Bio Kautabletten enthalten dank Wermutkraut- und Enzianwurzelpulver weitere bittere Ballaststoffe. Ein wirklich urheimisches Geschmackserlebnis. Auch unterwegs immer mit dabei: Als Kautablette läßt sich unser Urbitter® im Handumdrehen anwenden, für Sie und Ihren Darm.

mehr
Hinweise

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden

Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene Ernährung, sowie für eine gesunde Lebensweise dienen

Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern